Allergien? Duftstoff-Unverträglichkeit?

Dermotheke Bad Oldesloe Nicola Möker
Nicola Möker von der Dermotheke Bad Oldesloe

In der Dermotheke Bad Oldesloe gibt es die passenden Produkte für Sie! Es liegt was in der Luft: An vielen öffentlichen Orten werden dezente Aromen verströmt, die den Kunden zum Kauf anregen sollen. Allerdings löst dieses „Duftmarketing“ bei vielen Menschen eine langwierige Krankheit aus: Die Duftstoffallergie.

Über eine Million Menschen sind von einer Duftstoffallergie oder Duftstoffunverträglichkeit betroffen, demnach sind Duftstoffe nach den Metallen Nickel und Kobalt die zweithäufigste Kontakt-Allergengruppe in Deutschland.

Die Symptome reichen von rauer, geröteter, schuppender Haut über Juckreiz, Bläschen, Knötchen und Einrissen bis zu extremen Reaktionen wie Atemnot, Hustenanfälle oder Augenreizungen. Eichenmoos, Isoeugenol oder Zimtaldehyd sind z.B. solche allergieauslösenden Duftstoffe, ebenso wie Terpene, die den beliebten „Duftbäumen“ in Autos und vielen Kosmetika und Haushaltsreinigern zugesetzt werden.

Wer aber nicht auf Kosmetika und Eau de Toilettes verzichten möchte, der findet in der Dermotheke Bad Oldesloe, die sich auf dieses Thema spezialisiert hat, neben einer individuellen Fachberatung ein großes Angebot an Natur-Produkten, die Ihnen nicht den Atem nehmen und zu allergischen Reaktionen führen.

Schauen Sie doch einfach mal unverbindlich hinein und lassen Sie sich beraten!

Weitere Infos zur Dermotheke Bad Oldesloe gibt es HIER.

« zurück