Erster Apotheker mit einer Dermotheke sieht den Markt im Wandel und reagiert mit neuem Service-Angebot

Dr. Christian Hauck ist Inhaber der Dermotheke Bad Oldesloe
Apotheker und Inhaber einer Dermotheke: Dr. Christian Hauck.

Mit der Eröffnung der Dermotheke Bad Oldesloe nimmt die Stormarn Apotheke eine Vorreiterstellung ein: Als erster Apotheker hat sich Dr. Christian Hauck dafür entschieden, sein Kunden-Angebot zu erweitern und die junge Idee der Dermotheke in sein Haus einzugliedern.

„Wir wollten dem Publikum ein zusätzliches Angebot zum Apotheken-Sortiment machen und haben uns überlegt, was wir am besten präsentieren könnten. Wir sind dann darauf gekommen, dass viele Verbraucherinnen und Verbraucher hochwertige Kosmetik, Körpercremes und Düfte akzeptieren würden. Deswegen haben wir uns für die Dermotheke entschieden“, begründet Dr. Christian Hauck, wieso die Wahl auf die Idee des Bruchsaler Unternehmens fiel.

Völliges Neuland betreten der Apotheker und Filialleiterin Nicola Möker mit der eigenen Dermotheke aber nicht. „Wir haben drei Jahre dieses Angebot auf eigene Faust mit der Stormarn A-plus präsentiert und haben gemerkt, dass es in die richtige Richtung geht, aber noch einige Sachen optimierbar wären“, erklärt der Apotheker, der mit seinem zusätzlichem Betätigungsfeld ebenso auf Naturkosmetik und eine ganzheitliche Sichtweise setzte. „Dann haben wir auf einer Messe die Dermotheke kennen gelernt und gesehen, dass hier diese Konzeption ebenfalls präsentiert wird, aber in einer optimierten Form. Da haben wir uns entschlossen, in Kontakt zu treten und versprechen uns folgende Vorteile: Wir haben günstige Einkaufsmöglichkeiten und können so ein Sortiment präsentieren, was für uns allein genommen so nicht realisierbar wäre. Unsere Außenwirkung wird sich wesentlich verstärken, indem wir in der Presse- und Werbearbeit von der Dermotheke unterstützt werden. Und wir haben die Möglichkeit über die elektronischen Medien ein völlig neues Publikum anzusprechen als das, was wir als Präsenzgeschäft bisher ansprechen konnten“, blickt Dr. Christian Hauck in eine vielversprechende Zukunft seiner Stormarn Apotheke mit angeschlossener Dermotheke.

Diese Entwicklung, das klassische Apotheken-Angebot zu erweitern, um am Markt bestehen zu können und auf sich ändernde Kundenbedürfnisse zu reagieren, war für den Norddeutschen abzusehen. „Die Apotheke befindet sich im Wandel und wird sich in den nächsten fünf bis zehn Jahren auch noch weiter verändern. Man muss schauen, dass man als Apotheke auch Märkte erschließt, die bis jetzt noch nicht so zugänglich waren. Wir müssen auch schauen, dass man von den Personalkosten diese neuen Märkte günstig erschließen kann und da kommt uns dieses Projekt bzw. das Modell Dermotheke sehr entgegen, da dieses Modell dafür gedacht ist, dass PTAs, also Mitarbeiterinnen der Apotheke, sich selbstständig machen und ein eigenes Geschäft präsentieren können“, sieht Dr. Christian Hauck in dem Franchisekonzept große Vorteile. Durch die individuelle Ausrichtung und die kundenorientierte Philosophie der Dermotheke hat man so die Möglichkeit, sich am Markt als Apotheke zu positionieren und von Wettbewerbern abzugrenzen.  „Ich denke, der Kunde differenziert heute stärker, als er es vor zehn oder 15 Jahren gemacht hat, Der Kunde ist heute informiert und kennt sich aus durch Internet und andere Medien. Wir als Dienstleister und Anbieter müssen so reagieren, dass wir den Wünschen des Kunden entgegen kommen und ihn so beraten, dass er ein rundum gutes Gefühl hat und gern wiederkommt“, erzählt der Unternehmer, der sich mit seinem Angebot der Nachfrage und den Bedürfnissen anpasst.

Ebenso wichtig wie der Inhalt ist die Verpackung, besonders in einem Premium-Segment. Die Erscheinung der neuen Dermotheke sagt dem Besitzer außerordentlich zu: „Jetzt ist die Präsentation durch wenige Mittel weiter verbessert worden. Wir haben eine sehr schöne Warenpräsentation. Durch wenige Mittel wie dem Kronleuchter und einem roten Teppich haben wir das Interieur noch schöner und einladender machen können. Ich denke, das ist eine gelungene Sache und ich denke und wünsche mir, dass das Konzept hier in Bad Oldesloe aufgeht!“

Die Bildergalerie von der Eröffnung der Dermotheke Bad Oldesloe gibt es HIER.

« zurück