Lymphstimulation stärkt das Immunsystem
Quelle: Wochenblatt
Bericht ansehen
Wochenblatt | Ausgabe Juni/2010

Lymphstimulation stärkt das Immunsystem

Dr. Hauschka Naturkosmetik basiert auf der Überlegung, dass die Haut eigene Kräfte besitzt, sich zu versorgen und zu regenerieren. Die Kosmetik übernimmt hier unterstützende Wirkung. Zutaten aus der Natur, ausgewählte Heilpflanzen, ein ganz eigenes Behandlungskonzept - für das alles steht Dr. Hauschka.

Dr. Hauschka Kosmetik stärkt die gesunden hauteigenen Vorgänge und Rhythmen und schützt vor äußeren Einflüssen. Die Dermotheke in der oberen Kaiserstraße ist Hauschka-Kompetenzzentrum; Daniela Lehmann die einzige Dr. Hauschka Naturkosmetikerin in Bruchsal.

In ihrem Dermoinstitut führt sie die Original-Dr. Hauschka-Behandlungen durch; in der Dermotheke verkauft sie die Kosmetikprodukte. Dr. Hauschka Kosmetik ist frei von chemisch-synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen, frei von Mineralölen, Parabenen, Silikonen und PEG, dermatologisch auf Verträglichkeit getestet und BDIH-zertifizierte "Kontrollierte Natur-Kosmetik".

Die klassische Dr. Hauschka-Behandlung beginnt mit einem duftenden Fußbad. Das Herz der Behandlung bildet die Lymphstimulation. Sie regt die Flüssigkeitsprozesse im Gewebe an und fördert die Regeneration und Gesundheit des Menschen. Sie entstaut, entschlackt und stärkt das Immunsystem. Auch die Gesichtsreinigung und -pflege mit der Dr. Hauschka-Kosmetik gehören mit zur Behandlung. Daniela Lehmann ist aber auch PTA für Dermopharmazie, sprich: Sie ist Expertin für Hautberatung, vor allem bei Hauterkrankungen. In der Dermotheke führt sie neben Dr. Hauschka-Kosmetik Produkte der Firmen Korres, Nuxe und L`Occitane. Auf Wunsch führt sie im Dermoinstitut auch Behandlungen mit diesen Marken durch. Derzeit gibt es in der Dermotheke die Sonnenprodukte all dieser Naturkosmetik-Marken. Und außerdem frische Sommerdüfte, zum Beispiel Wassermelone, Bitterorange und Zitronenverbene.



« zurück